Über uns

Kann man in Schwabing guten Labskaus essen? Und Matjes vom Gosch?

Aber natürlich! So ausgezeichnet, dass ihn sogar ein Hamburger empfehlen würde.

Und zwar hier im Lokal Agnes Neun, dem urgemütlichen Lokal im Herzen Schwabings, dass schon seit 1974 von Münchnern und Gästen von außerhalb geliebt wird.

In heimeliger Wohnzimmeratmosphäre möchten wir unsere Gäste mit nordischen Spezialitäten wie Matjes, Labskaus, Grünkohl und Eintöpfen verwöhnen. Auch die Knoblauchhendl, Reiberdatschi und unsere Schnitzel sollten Sie probieren.

Auf unsere Bratkartoffeln sind wir besonders stolz, und so mancher behauptet, sie wären ein goldgelber knuspriger Traum.

Alle Speisen sind frisch zubereitet. Gerne können Sie Ihre Feste bei uns feiern, wir freuen uns auf Sie.

Lassen Sie sich für den Newsletter registrieren, damit Sie über alle Veranstaltungen der Agnes Neun informiert sind.

Reservierung bitte unter 089 / 271 19 95

Feiern

Suchen Sie eine gemütliche Location für ein gelungenes Fest? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Planen Sie eine Familienfeier, ein Treffen mit Freunden, Geburtstag, Hochzeit oder Firmenevent? Wir machen daraus eine unvergessliche Feier, an die sich jeder gerne erinnert.

25 bis 40 Gäste können sich in der familiären Atmosphäre der Agnes 9 wohlfühlen. Ob am Tresen bei frisch gezapftem Warsteiner oder im urgemütlichen Gastraum bei liebevoll zubereiteten, bodenständigen Köstlichkeiten.

Gerne erfüllen wir auch individuelle Wünsche: Motto-Party, ein spezielles Buffet, Fingerfood - alles ist möglich.

Das freundliche Team unterstützt Sie gerne bei der Planung und Sie als gutgelaunter Gastgeber sind entspannt und haben Zeit, sich um Ihre Gäste zu kümmern.

Mitten in Schwabing, verkehrsgünstig gelegen, bequem zu erreichen.

Kommen Sie doch einfach mal vorbei oder rufen Sie uns an.

Gäste verwöhnen ist unsere Leidenschaft!

Und so berichten die Medien über uns:

DelikatEssen München 2016
tz München 2015
Abendzeitung München 2014
stadtmagazin.com
Münchner Muse 2014
Oberhessische Presse 2015
Michael Altinger SZ 2013
Gabi Rothmüller SZ 2014
Alexander Liegl SZ 2015